Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Newsreader
von Andreas Hansmann

Kostenloses Fahrradtraining für Kölner Seniorinnen und Senioren

Häufig beklagen sich Seniorinnen und Senioren darüber, dass sie zwar gerne noch Fahrradfahren würden, sich aber auf diesem Fahrzeug unsicher fühlen. Im Zuge ihrer Verkehrssicherheitsarbeit bietet die Stadt Köln zwei Gruppen von 15 Personen die Möglichkeit, ihre Radfahr-Fertigkeiten gemeinsam in der Gruppe wieder zu festigen. Erstmalig wurde dieses Projekt im Jahr 2013 angeboten und in den Folgejahren fortgeführt und erweitert.

Im Mai und Juni 2019 haben interessierte Damen und Herren ab 65 Jahren wieder die Gelegenheit, an einem einwöchigen kostenlosen Fahrradtraining teilzunehmen. Das Training findet von Montag, 13. Mai bis Freitag, 17. Mai 2019 täglich von 14 bis 16 Uhr in der Jugendverkehrsschule Köln-Nippes (Neusser Str. 164 – gegenüber der „Shell“-Tankstelle, 50733 Köln) statt. Ein zusätzlicher Kurs ist für den Zeitraum 03. bis 07. Juni 2019, vorgesehen, wieder jeweils von 14 bis 16 Uhr.

Alle Kurse werden unter der Anleitung einer zertifizierten Radfahr-Lehrerin durchgeführt. Die teilnehmenden Seniorinnen und Senioren erhalten während des einwöchigen Kurses ein umfassendes und mit viel Spaß an der Sache vermitteltes Trainingsprogramm. Nach Möglichkeit soll ein eigenes Fahrrad mitgebracht werden.

Angeboten wird ebenso ein kostenloser Fahrradcheck zum jeweiligen Auftakttag der Aktionswoche, der durch Vertreter der Fahrradwerkstatt 180° durchgeführt wird. Nach Möglichkeit können hier festgestellte kleine Mängel auch unmittelbar behoben werden.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern entstehen für die Kursteilnahme keinerlei Kosten! Achtung: Es handelt sich nicht um ein Anfänger-Training, sondern um einen Auffrischungskurs!

Interessierte Seniorinnen und Senioren melden sich zur verbindlichen Anmeldung für das einwöchige Training bei Sabine Bongenberg, Stadt Köln, Amt für Straßen und Verkehrsentwicklung. Eine Anmeldung ist per Telefon (0221/221-27816) oder per Mail (sabine.bongenberg@stadt-koeln.de) möglich.

INFOBLATT

Zurück

© 2019 | SOZIALRAUMKOORDINATION.KOELN
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.
Suche